Beschreibung der Meldung

Diese Anfrage wurde am 30.07.2020 via api gestellt.

Wieder einmal wurde wieder in der Heilgeiststrasse eine Parkverbotszone eingerichtet für einen Umzug, mit rechtzeitiger Ankündigung etc., soweit so gut. Jetzt wurde aber die Beschilderung (Parkverbot 29.07.2020 ab 7 Uhr ) von einer vermutlichen Anwohnerin (nicht von einem Mitarbeiter des Unternehmens)eigenhändig geändert !!! Fotos zum Beweis dieses Verstoßes sind vorhanden!!!
Somit soll das Parkverbot auch noch am 30.07. gelten !
Das ist wieder einmal der Beweis das die Ausnahmegenehmigungen für Umzugsunternehmen entzogen werden sollten.
Dies ist ein Stralsunder Unternehmen mit einer Zahl im Firmennamen und Sitz in der Tribseer Vorstadt.

Nicht genug das es den Touristen gestattet wird die sowieso kaum vorhanden Anwohnerparkplätzen zu nutzen ohne entsprechend verwarnt zu werden. Die (scheinbar neu angestellten )Damen und Herren scheinen inzwischen sehr konfliktscheu und gehen dann lieber weiter, sobald Sie sich Menschenmengen stellen müssten.

Meldungsposition
Details
Kategorie
Straßenschilder
Zuständig
Hansestadt Stralsund
Geokoordinaten
54.3140275592675, 13.0930200835531
Bei Eingabe gesuchte Adresse
keine
(autom. ermittelt: Heilgeiststraße 38, 18439 Stralsund, Germany
Status
in Bearbeitung
Zusatzfelder
Angehängte Dateien
Bearbeitungshistorie

in Bearbeitung

Hansestadt Stralsund am 30.07.2020 um 15:15 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Hansestadt Stralsund" weitergeleitet.


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 30.07.2020 um 13:33 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Hansestadt Stralsund" weitergeleitet.